Spielübersicht

Mit drei Spezies, vier Spielmodi und unendlich vielen Spielstilen ist StarCraft II das ultimative Echtzeitstrategiespiel. Habt ihr das Zeug zum besten Kommandanten der Galaxie?

Die GrundlagenEin Leitfaden für die Eroberung der Galaxie

  1. Errichtet eine Basis

    Baut Mineralien und Vespingas ab, um Produktionsgebäude zu bauen und eure Technologien zu verbessern.

  2. Baut eine Armee auf

    Bildet mit Mineralien und Vespingas eine mächtige und unverwechselbare Armee.

  3. Zieht in den Kampf

    Setzt eure Streitkräfte kreativ und geschickt ein, um eure Gegner zu besiegen.

MultitaskingMakro und Mikro

In StarCraft II wagen Spieler den Balanceakt zwischen der Verwaltung der Wirtschaft auf größter und dem Befehligen von Einheiten auf kleinster Ebene. Dabei werden sie an die Grenzen ihrer strategischen und taktischen Fähigkeiten gebracht.

Besucht für einen tiefen Einblick in die Strategie von StarCraft II unseren klassischen Leitfaden zum Spiel.

Makro …

Erhöht euer Einkommen, indem ihr zusätzliche Arbeiter baut.

Baut Versorgungsgebäude, um größere Armeen zu befehligen.

Breitet euch auf der Karte aus und baut eure Wirtschaft auf.

Baut in Produktionsgebäuden eine Armee auf.

Mikro …

Schickt eure Hauptarmee vor die gegnerischen Tore und droht mit einem Angriff.

Konzentriert euch zuerst auf die verwundbaren Einheiten eurer Gegner.

Versetzt mit den vernichtenden Fähigkeiten eurer Einheiten die gegnerischen Streitkräfte in Angst und Schrecken.

Fallt mit euren Einheiten hinter feindlichen Linien ein, um die Wirtschaft eures Gegners zu sabotieren.

Erhöht euer Einkommen, indem ihr zusätzliche Arbeiter baut.

Baut Versorgungsgebäude, um größere Armeen zu befehligen.

Breitet euch auf der Karte aus und baut eure Wirtschaft auf.

Baut in Produktionsgebäuden eine Armee auf.

Schickt eure Hauptarmee vor die gegnerischen Tore und droht mit einem Angriff.

Konzentriert euch zuerst auf die verwundbaren Einheiten eurer Gegner.

Versetzt mit den vernichtenden Fähigkeiten eurer Einheiten die gegnerischen Streitkräfte in Angst und Schrecken.

Fallt mit euren Einheiten hinter feindlichen Linien ein, um die Wirtschaft eures Gegners zu sabotieren.

Drei einzigartige SpeziesWelche Seite werdet ihr wählen?

Jede der drei Spezies von StarCraft II hat ihren eigenen Charakter und Spielstil mit einer Vielzahl an spezialisierten Einheiten und Gebäuden. Wählt eine Spezies, die ihr meistern wollt, oder spielt alle drei!

Erfinderische Menschen mit verschiedensten Technologien und unvergleichlichen Persönlichkeiten

Die Terraner sind vergleichsweise neu im Koprulu-Sektor und die Nachfahren einer Kolonisierungsexpedition, die vor Jahrhunderten von der Erde aufgebrochen und auf verheerende Weise gescheitert ist. Die Terraner können weder auf die fortgeschrittenen Technologien der Protoss noch auf die natürlichen Fähigkeiten der Zerg zurückgreifen und verlassen sich auf eine vielseitige Mischung von widerstands- und anpassungsfähigen Einheiten, um ihre Gegner zu bezwingen.

Einzigartige Features:

  • Gebäude, die abheben können.
  • Einheiten wie Vikings und Hellions, die sich verwandeln können.
  • Viele mächtige Strategien, wie zum Beispiel Spielstile mit mechanischen oder Infanterieeinheiten.

Schlüsseleinheiten

Space-Marine

Leichte Infanterie, die Luft- und Bodenziele angreifen kann. Verletzlich, aber in großer Zahl furchteinflößend.

Belagerungspanzer

Gepanzerte Einheit, die sich in eine stationäre Artillerie mit gewaltigem Flächenschaden verwandeln kann

Schwerer Kreuzer

Riesiges Großkampfschiff mit vernichtenden Boden- und Luftangriffen

Ein wilder Schwarm gnadenloser Bestien, die ganze Welten verschlingen.

Geführt von der listigen Königin der Klingen wollen die fremd anmutenden Zerg die Galaxie in Angst und Schrecken versetzen und alles in ihrem Weg verschlingen. Die Zerg verwenden keine Technologien für ihre Waffen, Panzerungen und Raumschiffe. Stattdessen werden diese Funktionen durch biologische Anpassung und geordnete Mutationen effizient erfüllt.

Einzigartige Features:

  • Einheiten, die sich unterirdisch eingraben.
  • Schwärme von schnellen Einheiten wie Zerglinge und Mutalisken.
  • Kriecher, der den Boden von Zerg-Basen mit einer nährenden biologischen Substanz überzieht.

Schlüsseleinheiten

Zergling

Blitzschnelle Nahkämpfer, die in Zweiergruppen erschaffen werden. Perfekt dafür geeignet, kleine Gruppen gegnerischer Einheiten zu überfallen.

Mutalisk

Vielseitige Lufteinheiten, die Boden- und Luftziele angreifen. Besser für kleine Geplänkel und Störangriffe als für große Schlachten geeignet.

Ultralisk

Gigantische Bodeneinheit mit Klingen, die Flächenschaden verursachen. Zäh, aber langsam.

Uralte, edle Krieger mit einer goldenen Armada und fortgeschrittenen psionischen Technologien

Tausende Jahre lang haben die uralten, geheimnisvollen Protoss über ihren Teil der Galaxie geherrscht. Auf sich alleine gestellt, sind die Fähigkeiten und der Mut der Krieger der Protoss unübertroffen. Die Kombination von Technologie und gewaltiger psionischer Stärke verleiht den Protoss eine noch größere Macht.

Einzigartige Features:

  • Einheiten mit Schilden, die sich langsam wieder aufladen.
  • Mächtige einzelne Einheiten wie Kolosse und Träger.
  • Warptor-Technologie, um Einheiten zu bauen.

Schlüsseleinheiten

Berserker

Einfacher Nahkämpfer, der den Kern jeder Protossarmee bildet. Kann verbessert werden, um schnell zu flinken Zielen aufschließen zu können.

Hoher Templer

Fortgeschrittene psionische Einheit, die mit Psi-Sturm ganze Gruppen gegnerischer Einheiten vernichten kann.

Träger

Der Gipfel der Protoss-Technologie: Ein Großkampfschiff, das Interceptoren mit kurzer Reichweite trägt, um Luft- und Bodenziele anzugreifen.

SpielmodiVier Arten zu spielen

Ob ihr nun eine Kampagne mit einer packenden Geschichte, den besten Mehrspielermodus seiner Art, vielfältige eigene Spiele in der Arcade oder das gemeinsame Spiel im Co-op sucht: StarCraft II hat den richtigen Spielmodus für euch.

Campaign Mode

Kampagne mit packender Geschichte

Rettet in den umfassenden Kampagnen der Terraner, Zerg und Protoss die Galaxie vor drohenden Gefahren.

Empfohlen für:
  • Neue Spieler.
  • Fans der Handlung des Universums von StarCraft.

Versus Mode

Spieler gegen Spieler

Verfeinert eure Fertigkeiten und erklimmt im Mehrspielermodus die Rangliste des weltweit führenden Echtzeitstrategie-Esports.

Empfohlen für:
  • Spieler, denen der Wettkampf im Blut liegt.
  • Freunde, die gemeinsam in 2vs2-, 3vs3- oder 4vs4-Spielen gegen menschliche Gegner antreten wollen.
Co-op Mode

Co-op-Missionen

Verbündet euch mit einem Freund, um als vielfältige, spezialisierte Kommandanten epische Missionen zu bestehen.

Empfohlen für:
  • Neue/Fortgeschrittene Spieler.
  • Spieler, die nach einer sozialen Erfahrung suchen.
Arcade Mode

Eigene und Arcade-Spiele

Erforscht von der Community erstellte Spielmodi oder erstellt mit dem Editor von <em>StarCraft II</em> eure eigenen.

Empfohlen für:
  • Spieler, die eine Vielzahl an kreativen, von anderen erstellten Spielen erkunden wollen.
Campaign Mode

Kampagne mit packender Geschichte

Rettet in den umfassenden Kampagnen der Terraner, Zerg und Protoss die Galaxie vor drohenden Gefahren.

Empfohlen für:
  • Neue Spieler.
  • Fans der Handlung des Universums von StarCraft.
Versus Mode

Spieler gegen Spieler

Verfeinert eure Fertigkeiten und erklimmt im Mehrspielermodus die Rangliste des weltweit führenden Echtzeitstrategie-Esports.

Empfohlen für:
  • Spieler, denen der Wettkampf im Blut liegt.
  • Freunde, die gemeinsam in 2vs2-, 3vs3- oder 4vs4-Spielen gegen menschliche Gegner antreten wollen.
Co-op Mode

Co-op-Missionen

Verbündet euch mit einem Freund, um als vielfältige, spezialisierte Kommandanten epische Missionen zu bestehen.

Empfohlen für:
  • Neue/Fortgeschrittene Spieler.
  • Spieler, die nach einer sozialen Erfahrung suchen.
Arcade Mode

Eigene und Arcade-Spiele

Erforscht von der Community erstellte Spielmodi oder erstellt mit dem Editor von <em>StarCraft II</em> eure eigenen.

Empfohlen für:
  • Spieler, die eine Vielzahl an kreativen, von anderen erstellten Spielen erkunden wollen.

Nächste SchritteIhr habt noch wenig Erfahrung mit Echtzeitstrategiespielen?

Ihr könnt StarCraft II auf drei verschiedene Arten spielen, ohne auch nur einen Cent auszugeben.

Spielt die Kampagne

Schließt die Kampagne von Wings of Liberty auf dem Schwierigkeitsgrad Moderat ab. Wenn euch das zu einfach erscheint, könnt ihr einen höheren Schwierigkeitsgrad versuchen.

Fordert den Computer heraus

Im Spiel gegen die K.I. könnt ihr gegen Computergegner antreten, die genau auf euer Spielniveau abgestimmt sind.

Verbündet euch im Co-op

Probiert jeden Co-op-Kommandanten aus. Vergesst nicht, dass sie alle bis Stufe 5 kostenlos sind!

Nützliche Ressourcen

Es gibt viel zu lernen. Euer Abenteuer in StarCraft II beginnt jetzt!