Global Play und Patches Kaivax|3. Mai 2013

Seit wir Global Play mit dem Patch 2.0.4 für StarCraft II aktiviert haben, versuchen Spieler auf der ganzen Welt ihr Glück in neuen Regionen und lernen neue Spielweisen kennen. Einige Spieler haben auch Bedenken geäußert, inwieweit Global Play durch neue Patches in Mitleidenschaft gezogen wird. Angesichts von Patch 2.0.8, den wir in Kürze veröffentlichen werden, halten wir es daher für angebracht, euch hiermit über mögliche Unannehmlichkeiten zu informieren, die auftreten können, wenn eine der Spielumgebungen aufgrund von Wartungsarbeiten vorübergehend nicht verfügbar ist.


Heute offline, morgen online
Sollte eine Serverumgebung aus Wartungsgründen offline sein, ist es nun möglich, in eine andere Region zu wechseln – in der gerade keine Wartung stattfindet. Wir führen Wartungen aus einer Vielzahl von Gründen durch, aber der häufigste Grund ist die Einführung eines neuen Patches.

Eine typische Wartung nimmt etwa acht Stunden in Anspruch und sieht folgendermaßen aus:

Montag, 22:00 Uhr MESZ: Südostasien + Australien + Neuseeland
Dienstag, 14:00 Uhr MESZ: Nordamerika + Lateinamerika
Mittwoch, 3:00 Uhr MESZ: Europa + Russland
Mittwoch, 21:00 Uhr MESZ: Korea + Taiwan

Neue Patches sind mitunter komplex, weshalb wir es vorziehen, ihre Einführung über mehrere Tage zu verteilen. Dabei werden in aller Regel nicht mehr als eine oder zwei Regionen pro Tag betroffen sein und dies normalerweise außerhalb der Hauptspielzeiten. Kleine Patches werden wir hin und wieder in allen Regionen am selben Tag einführen. So wurden beispielsweise die Patches 2.0.6 und 2.0.7. innerhalb von nur wenigen Stunden in allen Regionen aufgespielt.


Global denken
Mit Global Play haben Spieler jetzt die Möglichkeit, ihre Region während eines Wartungsfensters zu wechseln. Dabei kann es vorkommen, dass die verschiedenen Regionen an Patch-Tagen mit unterschiedlichen Versionen laufen, was ein wenig für Verwirrung sorgen könnte.

Wir haben das Spiel allerdings so konzipiert, dass es bereits beim Spielstart versucht, einen neuen Patch zu installieren, basierend auf der Region, in der ihr zuletzt angemeldet wart. Wenn ihr eine Verbindung zu einer Region herstellen möchtet, in der eine neuere Version des Spiels läuft als in eurer aktuellen Region, werdet ihr gefragt, ob ihr den neuen Patch installieren möchtet, um in der besagten Region spielen zu können.

Patch Required - Kickout.jpg

Wenn ihr zustimmt, startet das Spiel neu und die neue Version wird installiert. Daraufhin könnt ihr jedoch nicht mehr in Regionen spielen, in denen der Patch noch nicht eingeführt wurde. Solltet ihr es dennoch versuchen, erhaltet ihr eine Fehlermeldung.

Login Error - Region Maintenance.jpg

Zuletzt möchten wir noch darauf hinweisen, dass diese Szenarien nur eintreten können, solange der Wartungszyklus im Gange ist. Sobald die Wartung beendet ist und alle Regionen ihre Updates abgeschlossen haben, sollten bei Global Play keine Probleme mehr mit nicht übereinstimmenden Versionen auftreten.

Wir arbeiten derzeit daran, wie wir euch noch besser über den jeweils aktuellen Stand der Wartung informieren können, insbesondere in welchen Regionen gerade gespielt werden kann und in welchen nicht. Aber wir hoffen, dass ihr jetzt besser nachvollziehen könnt, weshalb ihr hin und wieder Meldungen wie oben angezeigt bekommt.


Ach ja – da war doch noch was!
Unser Kundensupport kann euch an Patch-Tagen auf vielerlei Weise helfen. Falls ihr Hilfe benötigt, seht euch hier um:

Darüber hinaus könnt ihr euch in den FAQ – StarCraft II Global Play über die Feinheiten von Global Play informieren.