Balanceupdate für StarCraft II – 18. Dezember 2017Blizzard Entertainment|19. Dezember 2017

Anhand von Feedback unserer Spieler und unseren internen Tests nehmen wir die folgenden Balanceänderungen an StarCraft II vor.

Protoss

  • Nexus
    • Die Stärke von Zeitschleife wurde von 100 auf 50 % verringert und die Dauer pro Einsatz wurde von 10 auf 20 Sek. erhöht.
  • Orakel
    • Die Bauzeit wurde von 43 auf 37 Sek. verringert.
  • Disruptor
    • Psi-Nova muss jetzt 1 Sek. lang aufgeladen werden, bevor sie abgefeuert wird.

Terraner

  • Arachnomine
    • Die Bauzeit wurde von 28,6 auf 21,4 Sek. verringert.
  • Raven
    • Die Dauer bis zur Zielerfassung der Panzerabwehrrakete wurde von 2,14 auf 1,43 Sek. verringert.
    • Die Energiekosten der Panzerabwehrrakete wurden von 125 auf 100 verringert.
    • Die Reichweite der Störmatrix wurde von 8 auf 9 erhöht.
    • Die Bewegungsgeschwindigkeit des Geschosses der Störmatrix wurde um 50 % erhöht.

Mehrspielerkarten

  • Blackpink LE – Es wurde eine Plattform hinzugefügt, die terranischen Spielern zusätzliche Möglichkeiten für Sprünge zum Spähen bietet.
  • Katalyse LE – Es wurden Decals und Doodads hinzugefügt, die auf die Stelle in der Nähe der Hauptbasis hinweisen, die Rächer mit Sprüngen erreichen können.

Behobene Fehler

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Aufwerten von Intelligenten Servos das Landeverhalten der Vikings beeinträchtigen konnte.
  • Schleicher nehmen jetzt in ein- und ausgegraben Zustand Befehle entgegen, wenn sie sich in gleicher Gruppe befinden.
  • Beobachter beeinflussen nicht mehr den Stalemate timer sobald sie sich im Überwachungsmodus befinden.
  • Parasitenbombe verschwindet nicht mehr, wenn ein Viking in den Sturmmodus wechselt.