StarCraft II 4.3.1 PatchnotesBlizzard Entertainment|18. Mai 2018

StarCraft II 4.3.1 Patchnotes

Allgemein

  • Für die neue Saison wurde eine neue Ultralisken-Trophäe hinzugefügt.

Behobene Fehler

Benutzeroberfläche

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den mehrere Standardkarten auf Englisch und nicht in der Sprache der Region angezeigt wurden.
  • Zuschauer mit dem Overlay WCS 3.0 bekommen jetzt keine APM-Anzeige mehr, wenn die Spielerkamera auf Spieler mit benutzerdefinierten Konsolenskins mit der APM-Anzeige ausgerichtet ist.

Versus

  • Wenn der Sammelpunkt eines Arbeiters auf ein abgeerntetes Mineralienfeld gesetzt wird, wird der Sammelpunkt nicht mehr entfernt.
  • Massenrückruf und Strategischer Rückruf teleportieren keine Einheiten mehr, die gerade herangewarpt werden.

StarCraft II 4.3.0 Patchnotes

Allgemein

  • Neue Premiuminhalte für die Arcade sind jetzt zum Kauf erhältlich.
    • ARK Star
      • Ein komplett neues, taktisch anspruchsvolles und rundenbasiertes Einzelspielerrollenspiel von Pirate.
      • Wertet eure Gruppe auf, sammelt Waffen und Panzerung und lüftet das Geheimnis von Ark Star.
      • Erfahrt mehr dazu in unserem Blog.
    • Direct Strike
      • Eine verbesserte Version von Desert Strike HotS von Tya.
      • Ein klassisches Kräftemessen mit neuen kostenlosen Kommandanten-Modi.
      • Premiuminhalte schalten mehr Modi und kosmetische Belohnungen frei.
      • Erfahrt mehr dazu in unserem Blog.
    • Der neue Filter „Premiuminhalte“ wurde dem Arcade-Bereich hinzugefügt.
  • Für die folgenden Upgrades wurden neue optische Indikatoren hinzugefügt:
    • Anionen-Impulskristalle
    • Verbesserte Thermolanze
    • Verbesserte Ballistik

Behobene Fehler

Allgemein

  • Die Deaktivierung von Umgebungsgeräuschen deaktiviert jetzt die Geräusche des Space-Marines, Hydralisken und Berserkers auf dem Versus-Bildschirm.

Kampagne

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den während der Einsatzbesprechung vor „Vorbote des Verderbens“ eine Videosequenz nicht wie vorgesehen abgespielt wurde.
  • Brütlinge, die beim Abspielen von Videosequenzen erschaffen werden, verbleiben nicht länger in der Spielerbasis, wenn die Videosequenz in „Rückblenden“ und „Feuer am Himmel“ übersprungen wird.

Co-op

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den in „Schloss und Riegel“ zwei Bunker aufeinander platziert werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Tipps auf dem Ladebildschirm in bestimmten Sprachen mit den Tipps zu Co-op-Karten überlappten.
  • Artanis
    • Die Erforschung des Upgrades „Sturmangriff“ in einer Co-op-Mission gewährt dem Spieler jetzt nicht mehr 400 EP.
  • Alarak
    • Beim Abbruch eines Gebäudebaus wird jetzt nicht mehr die vollständige Todesanimation ausgelöst.
  • Han und Horner
    • Die Arachnomine zeigt jetzt mit einem Ziellaser ihre anvisierte Einheit an.
    • Rächer bleiben jetzt nicht mehr als fliegende Einheiten stecken, nachdem sie auf Geißel Amons von Leerenkristallen angegriffen wurden.
  • Karax
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Vollstrecker nach der Wiederbelebung manchmal nicht mehr reagierten.
  • Nova
    • Der Raven verliert jetzt im getarnten Modus nicht mehr seine Panzerungsupgrades.
    • Der Platzhaltertext wurde aus dem Tooltip „Biomechanische Reparaturdrohne einsetzen“ des Ravens entfernt.
  • Raynor
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Abklingzeit von „Nachbrenner zünden“ nicht von der Meisterung „Geschwindigkeitserhöhung für Einheiten aus Landekapseln“ profitierte.
  • Swann
    • Die Verwendung von „Landetruppen“ über einer Brücke auf Leerentumult verhindert jetzt nicht mehr das Erscheinen von A.R.E.S.-Kriegsbots.

Benutzeroberfläche

  • Der in der Warteschlange von Spielen gegen die K.I. angezeigte Rang wird jetzt wie vorgesehen erhöht und verringert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es beim einfachen Befehlsfeld zu Grafikproblemen mit den neuen Konsolenskins kam.
  • Die Schaltfläche zum Anheften der Karte überlappt jetzt nicht mehr mit langen Kartennamen.
  • Standardkarten, die mit Addons gespielt wurden, erscheinen jetzt nicht mehr mit dem Addon unter Meine veröffentlichten Karten und bei der Suche nach der Karte.
  • Das Stufenbelohnungsdecal wird jetzt nicht mehr abgeschnitten, wenn das Decal auf dem Sieg- oder Niederlagebildschirm angesehen wird.
  • Der Hotkey für „Bauarbeiter auswählen“ erscheint auf der Standardbelegung jetzt nicht mehr als nicht gesetzt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Bob Toss-Porträt nicht in der Belohnungssektion der entsprechenden Erfolge aufgeführt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Symbol für das Resonanzglevenupgrade für Adepten im Produktionsreiter eine alte Grafik verwendete.

Versus

  • Das Upgrade „Verbesserte Thermolanze erforschen“ zeigt jetzt die Erhöhung der Reichweite an.
  • Der Erfolg „Automatischer Abschuss“ wurde von der Kategorie „Standard-Gefecht“ in die Kategorie „Ungewertet/Gewertet“ verschoben.
  • Wenn beim Einsatz von „Spionage“ oder „Überwachungsmodus“ mehrere Overseers und Beobachter ausgewählt sind, aktivieren die Einheiten die Fähigkeit jetzt gleichzeitig anstatt nacheinander.
  • Die Texturen der Nexusfähigkeit „Rückruf“ verbleiben jetzt nicht mehr auf Einheiten, die mit „Neuralparasit“ angegriffen wurden.
  • Die Fähigkeiten „Verschleppen“ von Vipern und „D-8-Ladung“ von Rächern können jetzt nicht mehr verhindern, dass „Rückruf“ abgeschlossen wird.
  • Die Aktivierung der Fähigkeit „Überwachungsmodus“ lässt Beobachter jetzt nicht mehr im Produktionsreiter erscheinen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Modell für „Zusätzliche Vorräte anfordern“ in der Luft feststeckte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den unter bestimmten Umständen beim Abbruch von „Kriechertumor erschaffen“ der ursprüngliche Kriechertumor das „aktive“ Modell beibehielt, aber „Kriechertumor erschaffen“ nicht aktiviert werden konnte.
  • Overlords und Overlords mit dem Upgrade „Bauchbeutel“ werden jetzt bei Strg+Klick oder Doppelklick nicht mehr zusammen ausgewählt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sporen- und Stachelkrabbler beim Entwurzeln aus dem Gebäudereiter verschwanden.
  • Die Grafik des Space-Marine-Skins für Miras Marodeure wurde angepasst, um sie besser vom Standardskin der Ghosts unterscheiden zu können.