StarCraft II-Patchnotes 4.5.0Blizzard Entertainment|7. August 2018

Allgemein

  • Die Warchest: BlizzCon 2018 wurde als Vorbereitung auf die weltweite Veröffentlichung am 9. August hinzugefügt.
    • Es werden mehr als 70 neue Gegenstände verfügbar sein, darunter neue Skins, Porträts, Sprays, Emoticons und ein neuer kosmetischer Gegenstand: Banner.
    • Mehr dazu könnt ihr in unserem Vorschaublog erfahren.

Behobene Fehler

Allgemein

  • Die Musik im Spiel, die außerhalb eines Matches erklingt, wird jetzt nicht mehr während Kampagnen- und anderen Videosequenzen abgespielt.

Versus

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der zielfindende Zeiger des Massenrückrufs und des strategischen Rückrufs nicht der tatsächlichen Größe des betroffenen Gebietes entsprochen hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Panzerabwehr-Timer auf der Informationsübersicht verbündeter Einheiten angezeigt wurde.
  • Fraktur LE – Es wurde ein Fehler behoben, durch den im Editor bestimmte Doodads als Platzhaltersphären angezeigt wurden um im Spielclient gefehlt haben.
  • Blaustich LE – Es wurden mehrere Terraintexturen angepasst, die nicht mit bestimmten Mineralienablagerungen übereingestimmt haben.

Co-op-Missionen

  • Kerrigan – Der Hydraliskenbau kann jetzt nicht mehr zu einem Schleicherbau morphen, während er ein Upgrade entwickelt.
  • Nova – Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Einheiten beim Versuch, sie nach Verwendung von Taktischer Lufttransport sofort auszuladen, an ihrem ursprünglichen Standort abgesetzt wurden.
  • Die Wiege des Todes
    • Die Mineralvorkommen für die linke Hauptbasis wurden korrigiert.
    • Es wurden Lichter zu den Rampen außerhalb der Basen im Zentrum hinzugefügt, damit Spieler leichter zum nächsten Ziel finden.
    • Es wurden weitere Fehler im Zusammenhang mit Doodads behoben, zu denen Einheiten teleportiert werden konnten, die dann stecken blieben.
  • Elektronische Kriegsführung – Killerbots und Unterdrückungstürme besitzen jetzt auf der Minikarte unterschiedliche UI-Symbole.
  • Nicht ohne meinen Kumpel – Fehlende Umgebungsgrafiken wurden ersetzt.
  • Materialschlacht – Es wurde ein Gebiet auf der Karte überarbeitet, in dem Einheiten abgeworfen werden und dann steckenbleiben konnten.

Kampagne

  • Novas Geheimmissionen
    • Fehlende Umgebungsgrafiken in der Mission „Die Aufgabe“ wurden ersetzt.
    • Soldaten profitieren jetzt von Infanterie-Upgrades.
    • Der Schaden von Blazefire-Sturmklinge wird jetzt wie vorgesehen in der Informationsübersicht angezeigt.
  • Legacy of the Void – Die Schwarmkönigin verfügt in der Mission „Amons Untergang“ jetzt über das vorgesehene Einheitenmodell.

Benutzeroberfläche

  • Das Upgrade Nahkampfangriff (Zerg) wird beim Ansehen der Upgrade-Informationsübersicht während eines Replays nicht mehr als leeres Symbol angezeigt.

Bekannte Fehler

  • Spielerporträts können beim Laden eines Replays leer oder gar nicht angezeigt werden.