StarCraft II 4.8.0 – PatchnotesBlizzard Entertainment|18. Dezember 2018

Allgemein

  • Beim Auswählen von Skins ist jetzt eine Option verfügbar, mit der alle Gebäude- und Einheitenskins eines Sets ausgewählt werden können.
  • Die Konsolenskins Galaktische Feier, Miras Marodeure, Urzerg und Richter wurden mit besonderen UI-Schaltflächen und Farben aktualisiert.

Editor

  • Co-op-Missionen können jetzt Abhängigkeiten hinzugefügt werden: Datei > Abhängigkeiten > Standard hinzufügen

Behobene Fehler

Co-op

  • Zeratul
    • Elektronische Kriegsführung: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Artefaktbruchstücke in unzugänglichen Bereichen erscheinen konnten.
    • Vermillion Live: Einheiten der Legendären Legion greifen keine Zivilisten mehr an.
    • Zeratul profitiert jetzt mit jedem Artefaktbruchstück von Angriffs- und Rüstungsupgrades, anstatt nur auf Stufe 15.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Artefaktbruchstücke nicht erschienen sind, wenn Zeratul genau darauf stand.
    • Zeratuls Befehlsfeldsymbole für das Konstruktdock erscheinen nicht mehr bei den Roboterdocks anderer Protoss-Kommandanten.

Kampagne

  • Legacy of the Void
    • Die gegnerischen Tempests der Tal'darim haben jetzt die vorgesehenen 3D-Porträts, Modelle und Todesanimationen.
  • Wings of Liberty
    • Epidemie – Wenn die Raffinerie der Startbasis ausgewählt wird, wird jetzt das vorgesehene Drahtgittermodell angezeigt.

Benutzeroberfläche

  • Die Fähigkeiten Eingraben und Ausgraben können jetzt demselben Hotkey zugewiesen werden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler keine Erfolge für neue Hierarchiestufen erhalten haben.

Versus

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Hetzer nicht unterhalb oder links von Warpknoten herangewarpt werden konnten.
  • Beim Ausbau von Warpknoten zu Warptoren können Einheiten jetzt sofort frei auf dem Feld herangewarpt werden, und nicht erst nach dem Abschluss der Animation.
  • Es wurde ein Tippfehler im Tooltip von Transfusion behoben.
  • Der Blut-Partikeleffekt am Ende des Morphprozesses bestimmter Zergeinheiten wurde entfernt.
  • Teamfarben auf einigen Trophäen im Spiel wurden reduziert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Eingrabeanimation des Upgrades Adaptive Krallen gegnerischen Spielern nicht wie vorgesehen angezeigt wurde.